Bemerkung melden

Daniel Brożek / Lissa. Geschichten aus dem Hof

Leśnica (zu Deutsch: Lissa) ist ein Stadtteil, der von dem Stadtzentrum von Wrocław entfernt ist und erst seit weniger Zeit in den Grenzen von Wrocław liegt, und der immer noch den Charakter einer kleinen charmanten Stadt beibehalten hat. Leider verläuft dadurch eine der wichtigsten Zufahrtsstraßen in die Stadt.

Agnieszka Klos und Daniel Brożek beschlossen, über die Identität dieses Teils der Stadt durch die Erkundung der Geschichte der lokalen Höfe zu reflektieren. Sie wollten Lesnica von einer ganz anderen Seite zeigen und eigentlich hören und dass Einwohner über die Stadt erzählen. Nicht nur mit Worten, sondern auch mit Tönen, die den Charakter des Ortes und seine Atmosphäre ausmachen.

Die Sammlung der Geschichten der Bewohner fand im Rahmen eines zweistufigen Workshops über die Produktion von Hörspielen und Aufnahmen im Freien. Im ihrem Laufe entstanden Hörspiele über unbekannte oder vergessene Geschichten der Höfe von Leśnica. Die Aufnahmen wurden dann an einem Abhörstand auf der Terrasse des Kulturzentrums Zamek zur Verfügung gestellt.

 

Daniel Brozek - aktiv in den Bereichen Klangkunst und Musikkritik. Kurator von Canti Illuminati Festival, Tonbühne des Kunstfestivals Survival, Galerie G23.

 


Ort: Leśnica, Centrum Kultury Zamek

Teilen

Überschrift


Email marketing software powered by FreshMail