Bemerkung melden

Meister des Europäischen Kinos

Eine Reihe von Filmvorführungen, die die Geschichte und Vielfalt der Filmkunst des Alten Kontinents darstellt. Es werden Filmwerke gezeigt, die die Geschichte des europäischen Kinos geprägt haben, die Neue Welle der50er und 60er bis heute. In der Reihe Kino der Nachbarn wird litauisches Kino (beim 15. T-Mobile Nowe Horyzonty), eine Retrospektive von Wim Wenders (Januar – März 2016), die tschechoslowakische Neue Welle (das ganze Jahr 2016 über) sowie ukrainisches Kino präsentiert (April 2016). Das Projekt ist so designt, um die Vielfalt der Entwicklungsrichtungen des europäischen Kinos, dessen Einfluss und Bedeutung im Kontext des Weltkinos so vollständig wie möglich darzustellen. Ein wichtiger Teil dieser Reihe werden Meisterstunden des Kinos sein, die von Regisseuren aus verschiedenen Generationen geführt werden.

2015–2016

Teilen

Überschrift


Email marketing software powered by FreshMail