Bemerkung melden

Programm A-i-R WRO: Rekrutierung zu den Künstlerischen Residenzen im Jahr 2016

Das Programm der Künstlerischen Residenzen A-i-R Wro, in der Zusammenarbeit mit seinen ausländischen Partnern, lädt zur Teilnahme an der Rekrutierung zu einer von drei künstlerischen Residenzen ein: in Koszyce [Kaschau], in Pilsen oder für die Künstler aus den Partnerstädten Breslaus. Darüber hinaus lädt dieses Programm zur Teilnahme an einem Wettbewerb zur Mitorganisation einer künstlerischen Residenz für NGO´s und soziale Genossenschaft innerhalb unserer Region ein.

Die Residenz in Pilsen // Arbeite und schaffe in einem kreativen Raum DEPO2015
An dieser Rekrutierung können diejenigen Künstler teilnehmen, die in Breslau und Niederschlesien wohnen und die sich mit der visuellen Kunst insbesondere mit der Grafikgestaltung beschäftigen. Wir suchen nach Personen, die Erfahrung in Gestaltung in offenen Ateliers und Fab-Labs haben. Bevorzugte Aufgaben: DIY, Recycling/Upcycling, Handwerk, Gaming, Daten-Visualisierung und eine innovative Einstellung zur Grafikgestaltung. Von großer Bedeutung ist auch die soziale Dimension der Aktion, die in der Annahme einen sozialen Charakter haben soll, d.h. ein Engagement der lokalen Gemeinschaft ist besonders gefragt. Der ausgewählte Künstler wird eine Chance haben, in einem Raum DEPO2015 zu arbeiten – also in einem Raum, der anlässlich der Kulturhauptstadt Europas Pilsen 2015 entstanden ist. Das Herz von DEPO2015 bildet das Zentrum für Kreatives Unternehmen, dessen Ziel darin liegt, eine Verbindung zwischen Kultur, Geschäft und kreativer Branche zu schaffen. Mitorganisator der Residenz: OPEN A.i.R Artist in Residence Program.

Die Residenz in Koszyce // Zusammenarbeit mit K.A.I.R. – Kosice Artist in Residence
Nach Koszyce laden wir diejenigen ein, die mit den neuen Medien arbeiten, indem sie die Site-Specific-Projekte realisieren und interaktive, akustische sowie Lichtinstallationen machen. Gefragt sind auch die Performance-Künstler. Die gewählte Person wird die Chance haben, zwei Monaten lang mit Kosice Artist in Kosice Creative Industry zu arbeiten. K.A.I.R. richtet sein Angebot an diejenigen Künstler, die verschiedene Kunstdisziplinen und genauso verschiedene Länder, auch außerhalb Europas, repräsentieren. Zu den wichtigsten Zielen dieses Programms gehören: Förderung der kreativen Energie, Stimulierung der künstlerischen Bühne in Koszyce mit Unterstützung vonseiten der Gruppe K.A.I.R.

Wettbewerb für NGO`s und soziale Genossenschaften aus Breslau und Niederschlesien // Gewinnen Sie 15 000 PLN und realisieren Sie eine künstlerische Residenz nach Ihrer eigenen Idee
Schon zum zweiten Mal laden wir die Nichtregierungsorganisationen und die sozialen Genossenschaften aus Breslau und Niederschlesien zu einem Wettbewerb zur Mitorganisation der künstlerischen Residenz ein.

Gefragt sind Projekte, deren Hauptziel die Förderung der Idee von Künstlermobilität und von einem internationalen künstlerischen Austausch ist. Projekte, die im Rahmen des Wettbewerbs finanziert werden, können sich auf künstlerische und kulturelle Tätigkeiten in allen Bereichen der Kunst, Animation, Bildung usw. beziehen. Wichtig ist, dass sie an das Motto: Breslau als Kulturhauptstadt Europas 2016 – „Räume für Schönheit“ und an die Ziele von A-i-R Wro anknüpfen.

Die Residenz in der Kulturhauptstadt Europas Breslau 2016 // Einladung für Künstler aus den Partnerstädte der Hauptstadt Niederschlesiens

Alle Künstler, die in den Partnerstädten der Hauptstadt Niederschlesiens wohnen, künstlerisch arbeiten oder hier lernen, laden wir zur Teilnahme an der Rekrutierung zur künstlerischen Residenz in Kulturhauptstadt Europas Breslau 2016. Die Anmeldeformulare können Künstler aus: Breda (Niederlande),  Department de la Vienne (Frankreich), Dresden (Deutschland), Grodno (Weißrussland), Hradec Kralove (Tschechien), Kaunas (Litauen), Lille (Frankreich), Lwiw (Ukraine) und Wiesbaden (Deutschland) zu uns schicken.

Mehr Informationen finden Sie hier: www.wroclaw2016.strefakultury.pl/rezydencje.


Was ist A-i-R Wro?
A-i-R Wro ist ein Residenzprogramm im Rahmen der Kulturhauptstadt Europas Breslau 2016. Am wichtigsten hierbei ist der Dialog, dessen gemeinsame Sprache die Kunst ist. Wir wollen andere Kulturen durch ihr Werk kennenlernen, indem wir die ausländischen Künstler nach Niederschlesien einladen und indem wir auch den Künstlern aus Polen die Chance geben, auf Residenzen zu fahren. A-i-R Wro ermöglicht eine Welt des Networkings und des kulturellen Austausches zwischen uns allen. 

Galerie

Klicken Sie auf das Bild, um die Grafik zu vergrößern

Rezydencje

Teilen

Zurück zur Aktuelles-Seite
<< Vorherige Nächste >>

Überschrift


Email marketing software powered by FreshMail