Bemerkung melden

Programm zur Filmerziehung

Das Programm soll die Filmgeschmäcker junger Zuschauer prägen und ermuntern, nach der Vielfalt des Kinos zu suchen und sie zu entdecken. Das Projekt umfasst mehrere Maßnahmen, die zeitlich versetzt sind und auf langfristige Resultate angelegt sind. Ziel des Programmes ist nicht nur, den Wissenshintergrund der Teilnehmer zu Geschichte und Theorie des Kinos zu erweitern, sondern vor allem ihre kulturellen Bedürfnisse zu wecken und auf die Rezeption des kritischen Kinos vorzubereiten. Das Programm umfasst Maßnahmen, die für verschiedene Altersgruppen bestimmt sind – von Film-Unterrichtsstunden für Schülerinnen und Schüler von Grundschulen, Mittelschulen und Oberschulen über einen zwei Jahre dauernden Kurs über das polnische Kino bis zur vierjährigen Geschichte des Weltkinos für Studenten und Erwachsene.

2015–2016

Teilen

Überschrift


Email marketing software powered by FreshMail